2019 - Christian Barthen - Konzertorganist und Kirchenmusiker

Konzertorganist und Kirchenmusiker
Christian BARTHEN
Direkt zum Seiteninhalt
13.01. Giengen, Stadtkirche
"Giengener Orgelmatinée 2019"
Max Reger: Choralfantasie "Wie schön leuchtet der Morgenstern“ op. 40/1


20.01. Landau, Stiftskirche
"Orgelpunkt 2019 – Vive la France"
GUILMANT: Morceau de Concert op. 24
LITAIZE: Lied
DEMESSIEUX: Te Deum op. 11
VIERNE: 1. Symphonie op. 14


09.02. Aalen, Stadtkirche
"Orgelmusik zur Marktzeit 2019"
BACH: Triosonate C-Dur BWV 529
REGER: Fantasie und Fuge über BACH op. 46


Zweite Konzertreise nach Russland
21.03. Novosibirsk (RU), Philharmonie
22.03. Barnaul (RU), Philharmonie
24.03. Irkutsk (RU), "Organ Hall" der Philharmonie
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564
  • Concerto a-Moll BWV 593
  • Passacaglia c-Moll BWV 582
- Pause -
  • Triosonate C-Dur BWV 529
  • Präludium und Fuge D-Dur BWV 532


19.04. Giengen, Stadtkirche
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Johannes-Passion BWV 245
Oratorienchor Ulm, Ensemble Jadis, Solisten, Ltg.: T. Kammel, Continuo: C. Barthen


12.05. Giengen, Stadtkirche
"Giengener Orgelmatinée 2019"
Max Reger: Fantasie und Fuge über B-A-C-H op. 46


19.05. Bärnbach (A), Hundertwasserkirche
"Orgelfrühling Steiermark 2019"
LÜBECK: Praeludium ex C LübWV 10
BACH: Triosonate C-Dur BWV 529
RUOFF: Toccata VI - "Sacrum" (Uraufführung)
MOZART: Fantasie f-Moll KV 594
MENDELSSOHN: 1. Sonate f-Moll op. 65


09.06. Giengen, Stadtkirche
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068
  • Himmelfahrtsoratorium BWV 11
Instrumentalisten, Solisten und Chor, Ltg.: C. Barthen


07.07. Neresheim, Abteikirche
"Faszination Holzhey-Orgel"
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Präludium und Fuge G-Dur BWV 541
  • Concerto a-Moll BWV 593
  • "Erbarm dich mein, o Herre Gott" BWV 721
  • Triosonate C-Dur BWV 529
  • Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564


31.08. Würzburg, Augustinerkirche
DEMESSIEUX: Te Deum op. 11
BACH: Concerto a-Moll BWV 593
PEETERS: Aria op. 51
REGER: Choralfantasie "Ein feste Burg ist unser Gott" op. 27


Zweite Konzertreise nach Südkorea
21.09. Incheon (KR), ELIM Art Center
Solorezital
28.09. Seoul (KR), Theological University (STU)
Meisterkurs für Studierende der Theological University


06.10. Aachen, St. Michael
LISZT: Präludium und Fuge über B-A-C-H
BACH: Triosonate C-Dur BWV 529
DUPRÉ: Prélude et Fugue op. 7/1
PEETERS: Aria op. 51
VIERNE: 1. Symphonie op. 14
- Andante
- Final


03.11. Heidenheim, Pauluskirche
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Goldberg-Variationen BWV 988


08.12. Giengen, Stadtkirche
"Giengener Orgelmatinée 2019"
Max Reger: Choralfantasie „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ op. 52/2


13.12. Giengen, Stadtkirche
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Orchestersuite Nr. 2 BWV 1067
  • Cembalokonzert A-Dur BWV 1055
Instrumentalisten, Ltg. und Cembalo: C. Barthen


22.12. Giengen, Stadtkirche
Georg Friedrich Händel (1685-1759)
  • Der Messias HWV 56
Ensemble Jadis, Solisten und Chor, Ltg.: C. Barthen
www.christianbarthen.com
Zurück zum Seiteninhalt